Was ist FattyCoaching?

Begriffserklärung Coaching: 

Die Bezeichnung Coaching stammt aus dem Englischen. Man sagt auch „to coach“ – betreuen/trainieren. Man versteht hierunter eine  Vielfalt von Trainings- und/oder Beratungs- Methoden.  Coaching/Betreuung/Training, ist in den meisten Bereichen des beruflichen wie höchstpersönlichen Lebens zu finden.
Stand heute gibt es den Coach als staatlich anerkannte Ausbildung, zumindest in Deutschland, nicht. Fundierte Qualitätsstandards für dieses Tätigkeitsfeld im wissenschaftlich Bereich sind nicht existent. Der Grad des Könnens und der Fürsorglichkeit bei dieser verantwortungsvollen Betätigung, reichen von Aufschneiderei über Schwindelei bis hin zur Hochstapelei. Können und Verantwortung, führen über qualitative Minimalanforderungen (wie z. B. im Gesetz für Psychotherapeuten vorgegeben) bis zu großartigen Wissen durch Erfahrungen, Anwendungen und den daraus resultierenden Individualerfolgen.

Unser Coaching-Vorsatz: Ausarbeitung, Entwicklung sowie Verwirklichung persönlicher(!) Absichten. Hierbei werden Kenntnis, Fähigkeit, individuelle Voraussetzungen sowie Verantwortlichkeit der betreffenden Person, berücksichtigt.

Welcher Personenkreis eignet sich für ein Coaching?

Kinder, Jugendliche, Erwachsene wie auch Senioren, wenden Sie vertrauens-/ und hoffnungsvoll an uns. Das Coaching wird, selbstverständlich, jeweils auf die entsprechende Person ausgerichtet.

Inhalte unserer Coachings

  • Sie erhalten in vollem Umfang ein Individual-Coaching. Exakt in dem Maße, wie es Ihre Persönlichkeit abverlangt.
  • Injedem Augenblick, sind Ihnen 100 Prozent Aufmerksamkeit gewiss. DiesesDetail garantiert, dass ausschließlich Ihr Vorankommen fokussiert ist.
  • Ihresubjektiven Erfahrungen, Ihr jeweiliger IST-Zustand, die Qualität undQuantität Ihres eigenen Willens, Ihre persönliche Ziele sowie IhrWissensstand bzgl. der zu coachenden Aufgabe, finden Berücksichtigung.
  • Während unserer Zusammenarbeit sind Bewerten, Verurteilen, Kritik, Vergleichen, Maßregeln oder Verallgemeinerungen tabu.
  • Siegewinnen durch mehrfaches Wiederholen der Fakten ein Höchstmaß anSicherheit und Vertrauen bzgl. des entsprechenden Themas wie auch insich selbst.
  • Ihr Coaching ist durchweg von Spezifität und Subjektivität geprägt. 
  • Konzentration,Übung, Feedback sowie positive Korrekturen haben höchste Priorität, dasgewährleistet Ihnen Erfolg, auch für die Zukunft.

Gewichts- Auf & Ab oder ‚Jo-Jo’- Effekt

Genau das Gegenteil dessen, peilt unser Coaching an.

Kennen Sie Emotionen die aufsteigen und brodeln, den gesamten Tagbeherrschen, wenn man an eine erneute, nicht gewünschte Zunahme desKörpergewichts, denkt? Nahezu 100 % der Personen, die wenigstens einmaleine Diät begonnen oder hinter sich gebracht haben, fürchten sich vordieser unliebsamen Falle. Jeder Bissen ist begleitet von dieser Furcht.
Einige unter ihnen würden diese Gefühle sogar mit dem Wort „Angst“ belegen.
Die Mehrheit der Gewicht Abnahmewilligen bestätigt, dass mitAugenöffnen am Morgen und über den gesamten Tag hinweg, in derEinschlafphase und auch teilweise im Traum, die Gewichtsproblematikeindeutig die Oberhand über die Gedanken besitzt.

Der Coaching-Partner, sprich Sie, erlernen, dass ‚Energie derAufmerksamkeit folgt’. Daher wird u. a. Hauptaugenmerk auf das Cancelnalter Gedankenmuster, Verhaltensweisen sowie Glaubenssätze gelegt.Neue, der Sache zuträgliche, werden aufgebaut. Sozusagen wird ‚alteSoftware’ bzgl. „Fachwissen in Gewichtssachen“ etc. gelöscht und gegeneine förderliche ausgetauscht.

Eine, nach Möglichkeit dauerhafte Zufriedenheit mit sich selbst undseinem äußeren Erscheinungsbild, könnte durch eine holistische(ganzheitliche) Gesundheit immens gefördert werden. Gesundheitinkludiert somit die Sehnsüchte auf die gewünschte Optik. D. h. ist mangesund, dann besteht kein Bedarf an ungesunden oder quantitativ großenMengen von Nahrungsmitteln, auch nicht an Abhängigkeitenunterstützenden Substanzen.
Der zentrale Mittelpunkt Ihres Interesses, auf die Zukunft gesehen,muss somit nicht länger in einer steten Körpergewichtsreduktion liegen.Verzicht, Selbstkasteiung, Kalorienzählen und dgl. wären somit rundwegkontraproduktive Aspekte in Bezug auf anhaltende Gewichts- undFigur-Zufriedenheit.
In der Umkehrung bedeutet das für Sie, dass Sie lernen, sich auf das zukonzentrieren, was Sie möchten. Und nicht auf das, was Sie partoutnicht wollen (dick, unzufrieden oder krank sein...). Sie erhaltenKenntnis darüber, wie Sie Abstand von konträrer Denkweise bekommen.
Niemand muss die Dunkelheit aus einem Raum vertreiben, er braucht lediglich das Licht einzuschalten damit es hell wird...
Das soll heißen, dass vieles so einfach ist und es keiner aufwendigen,teuren, mehr oder weniger erfolgreichen Frust-Diäten bedarf. Einkontinuierliches Anwenden dieses Wissens kann zweifelsfrei dazubeitragen, in den Besitz dessen zu kommen, was Sie sich ersehenen.

Weitere Inhalte unserer engagierten Unterstützung

  • Stressbewältigung/Stressminimierung
  • Ursachen-Findung Ihrer Gewichts-/ Figur-/ Gesundheits- Unzufriedenheit
  • Symptombeseitigung des Gewichts-/ Figur-/ Gesundheits- Problems
  • Erzielen von Gesundheit, Zufriedenheit & seelischem Gleichgewicht
  • Wurzelbehandlung: „Den Problem-Auslöser“ an der Wurzel packen
  • Vermeidung alter Verhaltensmuster
  • Verstehen und (an)erkennen der eigenen Mit-Verantwortung in jedem Bereich des Lebens
  • Vermitteln der Fähigkeit aus der unerwünschten Opferrolle auszutreten
  • Abwenden der Energie auf Unerwünschtes
  • Ausrichten des Blickes auf das Wünschenswerte
  • Auflösen von Verboten, des Verzichts, von Selbsthass-Gefühlen und dgl. 
  • Korrektur der Sichtweise auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
  • Bewältigung selbstzerstörerischer Konflikte
  • Überwinden von Emotionen wie (Selbst)Hass, Neid, Missgunst, Angst, Wut, Sorge, Kritik uvm. welche der Gesundheit abträglich sind
  • DieRelevanz der Tatsache, sich (wieder) zu mögen. Unabhängig der Zuneigungoder (des manchmal vorgegaukelten) Respekts oder der Liebe andererPersonen
  • Sie lernen, nicht über das zu spekulieren, was vielleicht eintreten könnte
  • Sie eignen sich an, Ihre Ziele ohne Wenn und Aber zu erreichen
  • Wirlehren Sie, wie Sie stets 100 Prozent geben, bei allem was Sie tun, so,als hinge das eigene Leben vom Gelingen der Sache ab.
  • Sie werden angeleitet, wie Sie den Focus stets auf Ihr Vorhaben richten und verstehen somit, dass es vorher kein ‚Stop’ gibt
  • DerGesundheit abträgliche Emotionen wie unbegründete Angst,(Selbst)-Zweifel, Selbstmitleid, Neid, Kritik, Missgunst, Hass, Schuldu.v.m. lernen Sie abzuschalten, zu minimieren bzw. zu eliminieren.
  • Sieerweben die Fähigkeiten zu visualisieren, zu imaginieren und zuassoziieren. Das unterstützt Sie darin, dass Erwünschte (z.B. dieGewichtsreduktion) als Fakt bereits im Vorfeld zu akzeptieren. Wichtighierbei: Sie machen sich dennoch nichts vor und vermeiden damit dasGefühl, sich selbst zu belügen.
  • Informationen über Nahrungsmittel & Lebensmittel
  • Fakten über gängige Ernährungslügen (Milch-, Jod-, Margarine-, Cholesterin senkende Produkte...)
  • Ernährung des Körpers (was ihn wirklich nährt und nicht nur ‚oft zu mehr Körperfülle führend’ sättigt).
  • Beibehalten des Wunschzustandes
  • Aufbau von Selbstbewusstsein und Selbstwert
  • Fragen, die Sie individuell und ganz persönlich beschäftigen

Eine andere Art des Coachings

Unser Erfolgs- Fatty-Coaching, welches für jede Unterstützung suchende Person individuell variiert, entspricht möglicherweise nicht dem Üblichen was Sie kennen.
Erwachsene wollen ja immer und am besten für alles Beweise. Erst recht wenn es sich um solche Dinge handelt, für die man(n)/frau die höchst eigene Komfortzone verlassen muss.
Unter anderem dieses Grundverständnis erlernen Sie bei uns.

Was nützen Ihnen Erfolge anderer Personen?

Konzerne würden für sehr viel Geld evidenzbasierende Studien durchführen lassen, damit deren Produkt gut am „Diät-Markt“ abgesetzt werden kann. Doch eine Studie ist nur so gut, so ehrlich diese auch ist. Was bringt Ihnen persönlich das Wissen um Erfolge anderer Personen? Sie persönlich, benötigen positive, am besten andauernde Ergebnisse! Sie sind Sie und bringen Ihre ureigenen Voraussetzungen und Bedürfnisse mit. Deshalb gehören diese auch individuell „behandelt“.

Was benötigen Sie für ein möglichst erfolgreiches Coaching?

Sie brauchen für das Erlangen Ihres angestrebten Erfolgs Einsicht, Verständnis für die Details und, für sich selbst. Wissen, Stärke, ein unverrückbares Ziel sowie einen unbesiegbaren Willen. Fehlt eine dieser Komponenten, steht ein gewünschter Erfolg, auf Dauer, auf sehr wackeligen Beinen. Ein Haus ist nur so stabil, wie sein Fundament. Bei einer vorerst durchgreifenden Gewichtsreduktion kann ein Rückfall z. B. dadurch erfolgen, weil keine Zeit für das Erlernen wichtiger Faktoren aufgebracht wurde.

Was ist noch wichtig zu wissen?

Es gibt für nahezu nichts eine Garantie, daher muss jede Person für sich selbst das tun, was sie an ihr gesetztes Ziel führt. Wer nicht ankommt, ist einfach auf seinem Weg stehen geblieben. Eine Empfehlung hierzu lautet: Hören Sie daher am besten sofort damit auf sich als Opfer zu sehen. Geben Sie nicht länger anderen Menschen oder Umständen die Schuld für irgendwas. Es ist nicht der Kuchen der so lecker aussah, sodass er Sie zwang, ihn zu essen. Es war auch nicht Tante Emma die Sie nötigte, noch einmal Essen nachzulegen. Übernehmen Sie endgültig Eigenverantwortung, das ist der allererste Schritt auf dem Weg des Erfolgreichseins.

Auch die genaueste Kalorien-Auswahl, das schönste Diättagebuch, die teuersten Rezeptbücher, die Präzisionswaage aller „Überwachungsgeräte“, kostspielige Diätprodukte und Nahrungsergänzungen etc. nützen Abnahme-Willigen nicht wirklich viel. Bezogen auf eine gewünschte permanente Gewichtsreduktion.

Jede Person is(s)t gänzlich anders als eine andere und daher zielt unser Coaching exakt darauf ab. Es verhält sich ähnlich einer Krankheit, welche wir als „Abwesenheit von Gesundheit“ beschreiben. Nämlich, dass die Symptome bei der einen oder anderen Person dieselben zu sein scheinen. Doch die Ursache warum diese Art der Krankheits-Merkmale auftreten, muss herausgefunden werden. Ausschließlich so, ohne Wenn und Aber, können Symptome beseitigt und Gesundheit erlangt werden.

Ergo haben wir diese notwendige Aufgabe in unser Fatty-Coaching integriert. Sie, die Abnahme-Willigen, genau „unter die Lupe“ zu nehmen, um mit Ihnen gemeinsam zu entschlüsseln, warum Sie sind wie Sie sind. Wieso alles ist, wie es ist und weshalb es (das Gewichts-Anliegen) gerade Sie (be)trifft... Die Sichtweise auf die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft muss verändert werden, um eine lange nicht mehr gekannte Lebensqualität zu erzielen.

Ein primärer Wert wird darauf gelegt, dass sich der Abnahmewillige am besten niemals wieder etwas ‚verbietet’. Weder in Bezug auf Essen und Trinken, noch in anderen Bereichen des Lebens. Haben Sie schon einmal gehört, dass Druck Gegendruck erzeugt... Hierfür gibt es andere Denkstrukturen, die Ihnen helfen können sich selbst zu helfen. Jedoch ohne Verbote und krank machende, selbst auferlegte Verzichts-Bestrafungen.

Täglich einer festgelegten Nahrungs-Punkt-Menge zu folgen die von Geschlecht, Alter, Körpergröße und Gewicht abhängt, ist unzulänglich. Dahingehend, weil sich der Abnahmewillige nicht sein gesamtes Leben lang diesem Thema unterjochen will. Außerdem sind viele Diätwillige verpflichtet, sofern Sie diversen Gewichtsreduktions-Gruppen beitreten, einen Vertrag abzuschließen, der natürlich auch Kosten beinhaltet. Die dort zur Verfügung gestellten Unterlagen wie auch Rezeptbücher, Punktelisten, Tabellen und dgl. stehen daher meist unter Urheberrechtsschutz und werden auch nur an zahlende Kunden und Mitglieder ausgegeben.

Gemäß Studien (z.B. des Medical Research Council in Großbritannien) tritt bei einer Teilnahme an kommerziellen Programmen zur Gewichtsreduktion deutlich öfter der gewünschte Erfolg ein als bei Standardbehandlungen im Rahmen medizinischer Grundversorgung im britischen Gesundheitssystem.

Doch was passiert nach einem mehr oder weniger erfolgreichen Gewichtsverlust im Rahmen einer normalen Diät? Wie hoch ist das Maß der Enttäuschung, des Frustes, der Trauer über einen erneuten Anstieg des Gewichts, der Wut, der Empfindung von Depression ähnlichen Symptomen? Nach diesen Fakten wird kaum gefragt, die Personen sind nach erfolgter Bezahlung der Diätmittel oder Gruppen-„Diät-Therapien“ meist ganz auf sich gestellt. Das sogenannte Hamsterrad beginnt sich erneut zu drehen und es kann ein Sog aus Negativgefühlen entstehen. Diese wiederum können das Gesamtproblem „Gewichtsanstieg“ verstärken oder sogar eskalieren lassen.

Daher, liebe Leserinnen und Leser, ist elementar, die Ursache wie auch den Auslöser für Ihr Gewichts-Anliegen heraus zu finden. Die Symptome klar zu definieren, zu beseitigen und ein nach Möglichkeit von Bestand Gewicht, zu erzielen.
 
Tel.: ++49 (0) 9195 - 92 90 29
Fax: ++49 (0) 9195 - 92 90 63
info@direkt-gesund.com
 
 
(IBMS/NAPS® -Technik nach Dr. Leonard Coldwell/USA. Simone Tanz USA lizenzierte NAPS® -Technik Therapeutin/Trainerin).

Disclaimer